Abschied

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

  • "Abschied ist die innigste Form menschlichen Zusammenseins." - Hans Kudszus, Jaworte, Neinworte, Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main, 1973, ISBN 3518012525
  • "Abschied nehmen ist immer schmerzlich, selbst wenn es nur für kurze Zeit ist." - Anne Morrow Lindbergh, "Muscheln in meiner Hand"
  • "Das Leben ist nur zu haben um den Preis des Sterbens, der in Raten des Abschieds gezahlt werden muß." -Rupert Lay, Bedingungen des Glücks
  • "Abschiedsworte müssen kurz sein wie Liebeserklärungen." - Theodor Fontane, Cécile
  • "Beim Abschiednehmen kommt ein Augenblick, in dem man die Trauer so stark vorausfühlt, dass der geliebte Mensch schon nicht mehr bei einem ist." - Gustave Flaubert, November
  • "Ein Abschied schmerzt immer, auch wenn man sich schon lange darauf freut." - Arthur Schnitzler, Beziehungen und Einsamkeiten
  • "Erst dann hört man auf, jung zu sein, wenn ein Verlangen nach dem andern Abschied nimmt oder totgemacht wird." - Franziska zu Reventlow, Tagebücher
  • "Gerade den besten Gesetzen der Vorfahren geben wir leichten Herzens den Abschied." - Thomas Morus, Utopia I
  • "Kurz ist der Abschied für die lange Freundschaft." - Friedrich Schiller, Die Jungfrau von Orleans III, 6 / Lionel
  • "Rasche Abschiede sind unliebevoll, und lange sind unerträglich." - Robert Walser, Jakob von Gunten
  • "So lasst uns noch einmal vereint // Die vollen Gläser schwingen; // Der Abschied werde nicht geweint, // Den Abschied sollt ihr singen." - August von Platen, Bd. 1: Gedichte. Trinklied
  • "Vertreibe den Sehnsuchtsschmerz und küsse mich. Auf diese Weise nehme ich Abschied von dir." - Konrad von Würzburg, "Lieder"
  • "Wenn wir Abschied nehmen, wird unsere Neigung zu dem, was wir schätzen, immer noch etwas wärmer." - Michel de Montaigne, Essais III, 5
  • "Zum Abschiednehmen just das rechte Wetter. Grau wie der Himmel steht vor mir die Welt." - Joseph Victor von Scheffel, "Lieder Jung Werners"

Sprichwörter und Volksmund[Bearbeiten]

  • "Partir, c'est un peu mourir", "Abschied ist ein bisschen wie sterben." - Aus Frankreich
  • "Beim Abschied vom Markte lernt man die Kaufleute kennen." - Sprichwort
  • "Wie rasch ist Abschied genommen, wie lange dauert es bis zum Wiedersehen!" - Aus China
  • "Wo Verdacht einkehrt, nimmt Ruhe Abschied." - Sprichwort

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Trennung
Wikiquote
Gegenbegriff: Wiedersehen
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Abschied.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag verabschieden.
Wikisource
Wikisource führt Texte oder Textnachweise von Abschied.