Knabe

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitate[Bearbeiten]

"Junge"[Bearbeiten]

  • "Alle großen Leute sind einmal Kinder gewesen (aber wenige erinnern sich daran). Ich verbessere also meine Widmung: Für Léon Werth, als er noch ein Junge war." - Antoine de Saint-Exupéry, Der Kleine Prinz, Widmung
  • "Die Jungen werfen zum Spaß mit Steinen nach Fröschen. Die Frösche sterben im Ernst." - Erich Fried, "Gedichte", Reclam Universal-Bibliothek, Stuttgart 1993, ISBN 3-15-008863-1
  • "Ich fühle mich wie ein Junge. Ich glaube an die Theorie, dass jeder mit einem bestimmten Alter auf die Welt kommt und dieses Alter behält. Ich fühle mich wie Ende Zwanzig." - Til Schweiger gala.de
  • "Ich weiß nicht, wie ich der Welt erscheinen mag; aber mir selbst komme ich nur wie ein Junge vor, der am Strand spielt und sich damit vergnügt, ein noch glatteres Kieselsteinchen oder eine noch schönere Muschel als gewöhnlich zu finden, während das große Meer der Wahrheit gänzlich unerforscht vor mir liegt." - Isaac Newton, in David Brewsters "Memoirs of Newton", 1855
  • "Manchmal frage ich mich, ob ich nicht gut und gerne der glücklichste Junge der Welt sein könnte." - Kurt Cobain, Tagebücher, (orig.: Journals, 2002), Verlag Kiepenheuer & Witsch, 4. Auflage 2002, aus dem Amerikanischen übersetzt von Clara Drechsler und Harald Hellmann, ISBN 3-462-03184-8, S. 222

Weblinks[Bearbeiten]

Wikiquote
Siehe auch: Jüngling, Kind, Mann
Wikiquote
Gegenbegriff: Mädchen
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Knabe.
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Knabe.