Wikiquote:Rechtevergabe

aus Wikiquote, der freien Zitatsammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vergabe von Sichter- bzw. Prüfer-Rechten

Auf dieser Seite können Autorinnen und Autoren das Recht zum Sichten und Prüfen einzelner Artikelversionen beantragen. Bei Bedenken können Anträge abgelehnt werden und bei Missbrauch können die Rechte wieder entzogen werden. Die Richtlinien zur Vergabe der Rechte finden sich hier. Wenn Du diese Kriterien erfüllst, kannst Du einen Antrag stellen.

Bitte gib an, ob Du Sichter- oder Prüferrechte beantragst. Ob die Rechte vergeben wurden, wird unter dem Antrag vermerkt. Erledigte oder abgelehnte Anträge wandern nach einer gewissen Zeit ins Archiv.

Hinweise
  • Bots haben automatisch passive Sichter- und Prüferrechte, d.h. sie lassen den aktuellen Status grundsätzlich unverändert.
  • Administratoren können sich die Sichterrechte selbst geben.
  • Prüferrechte können nur von Bürokraten erteilt werden (zum Prozedere siehe Hilfe:Gesichtete und Geprüfte Versionen#Rechtevergabe).

Die gesichteten und geprüften Versionen liegen aktuell auf Eis. Grund: Zu wenig Mitarbeiter und unklare Zukunftsstrategie.

Anträge auf Erteilung von Rechten[Bearbeiten]

Benutzer:Robertsan[Bearbeiten]

Ich beantrage Sichterrechte. Gruß --Robertsan 22:32, 21. Jun. 2010 (CEST)

Wenn in den nächsten 3 Tagen niemand widerspricht werde ich die Sichterrechte erteilen. --Stepro 00:48, 22. Jun. 2010 (CEST)

Ok Ok Sichterrechte erteilt. --Stepro 19:33, 26. Jun. 2010 (CEST)

Benutzer:Axpde[Bearbeiten]

Ja, auch ich habe bislang wenige Bearbeitungen in diesem wiki, bin aber sehr häufig hier auf der Suche nach Zitaten, manchmal werde ich sofort fündig, meist aber nur nach intensiver Suche ... oder garnicht, weil die Zitate entweder nur gut versteckt existieren, oder leider garnicht. Mein SUL-account und die Tatsache, dass ich in einem halben Dutzend wikipedias zumindest automatischen Sichterstatus habe, zeigt aber hoffentlich, dass man meinen Bearbeitungen durchaus vertrauen darf.

Wenn ich allerdings sehe, dass hier meine Bearbeitungen ohne Kommentar revertiert werden, oder aber Einträge mit der Quelle als wikilink direkt dahinter in der gleichen Zeile als angeblich "ohne Quellenangabe eingestellt" gelöscht werden, da sich offensichtlich derjenige nicht einmal die Mühe gemacht hat, dem angegebenen wikilink zu folgen ... #seufz#

Never Mind Axpde 11:21, 12. Sep. 2010 (CEST)

Mach dich erstmal grundlegend mit unseren Regeln vertraut. Was du erhalten solltest sind nicht Sichterrechte, sondern eine veritable Sperre wegen Vandalismus. Du magst in anderen Projekten was zu sagen haben, hier hast du dich an unsere Praxis anzupassen und nicht wir an deine --Histo 13:24, 12. Sep. 2010 (CEST)

"Never Mind" = Vergesst es! Axpde 13:42, 12. Sep. 2010 (CEST)
Als direkt beschuldigter möchte ich noch Stellung nehmen. Ich bin sehr wohl dem link gefolgt, um festzustellen, dass es sich um eine letztklassige Internetzitatensammlung handelt, bei der zwar der Autor, aber keine Literatur und keine Seitenangabe angeführt ist. Das entspricht nicht WQ:QA. Daraufhin erfolgte eine sehr freundliche Ansprache auf der Benutzer-Diskussionsseite in der de WP, da Axpde den Zugriff auf seine WQ-Disk nicht zugelassen hat. Nach zwei erfolglosen Ansprachen habe ich die VM gemacht, da die einfachsten Regeln (QA, zuerst Autorenartikel, Layout durcheinandergebracht) auch nach Ansprache nicht beherzigt worden sind. --Robertsan 15:36, 12. Sep. 2010 (CEST)
Offenbar hast Du nicht verstanden, worauf ich mich bezog, insofern kaufe ich Dir jetzt die beleidigte Leberwurst "Als direkt beschuldigter" nicht ab. In meinem Beitrag oben von 11:21 CEST (also 9:21 UTC) bezog ich mich auf diese zwei reverts zum Zitat "Ein Fremder ist nur ein Freund, den man noch nicht kennt.":
  1. revert an Fremder
  2. revert an Freund
Beide Male mit dem ziemlich unsinnigen Kommentar versehen "Es ist nicht erlaubt, Zitate bzw. Sprichwörter ohne Quellenangabe einzustellen." Schließlich hatte ich unmittelbar hinter der jeweiligen Erwähnung des Zitats bereits mit einem internen link auf Irische Sprichwörter#E verlinkt!
Aber anscheinend ist selbst wikiquote selber keine genehme Quelle, da das Zitat an zwei von drei Stellen wieder entfernt wurde. Überflüssig zu erwähnen, dass das obiges Zitat an der ursprünglichen Stelle immernoch zu finden ist ... wenn man denn weiß, dass man unter "Irische Sprichwörter" und nicht unter "Freund" oder "Fremder" suchen muss! Wirklich sehr intuitiv!
Um wieviel einfacher wäre es doch gewesen, hätten die beiden Gralshüter Benutzer:Histo und Benutzer:Robertsan an Stelle von leeren oder nichtssagengen revert-Kommentaren einfach mal auf das nunmehr so häufig zitierte WQ:QA hingewiesen, aber diese Mühe war es ihnen wohl leider nicht Wert gewesen.
Auf den Unsinn "Layout durcheinandergebracht" bin ich schon an anderer Stelle eingegangen, daher sei an dieser Stelle wiederholt, dass sich dies zum einen nur auf meine letzten edits bezog, und dass zum anderen z.B. unter Recht das exakt gleiche Layout zu finden ist wie das, was ich benutzt hatte, dort allerdings mit sage und schreibe neun leeren Zwischenüberschriften!
Fazit:
Anstatt gleich mit dem ersten revert auf WQ:QA hinzuweisen, werden hier lieber potentielle Mitarbeiter mit "Vandalismusmeldungen" abgeschreckt.
Wie gesagt: "Vergesst es!" Axpde 16:32, 12. Sep. 2010 (CEST)

Es ist doch ganz erstaunlich, wer alles globaler Administrator werden kann. Viel Worte, wenig Kompetenz. Wer die Willkommensnachricht sofort wegdrückt, auf der WQ:QA wirklich prominent hervorgehoben ist, hat jedes Recht verloren hier große Töne zu spucken. Und tschüss, ich hoffe, du verirrst dich nicht mehr hierher --Historiograf 20:50, 12. Sep. 2010 (CEST)

... nur wenn Du Dich nicht mehr an meiner Benutzerseite vergreifst!
Es ist schon erstaunlich, dass sich hier überhaupt noch jemand hin verirrt, wenn die Willkommennachricht eine halbe Stunde nach der Vandalismusmeldung kommt!
Das Prinzip von "Ursache und Wirkung" hat hier definitiv keiner verstanden, nur kommentarlos revertieren und hinterher große Töne spucken, in WQ:QA stünde ja alles, zeigt leider nur zu deutlich, wes Geistes Kinder in diesem Sandkasten hier sitzen. Axpde 21:27, 12. Sep. 2010 (CEST)

Die blose Tatsache, ein gewisses Recht in einem anderen WM-Projekt erhalten zu haben, rechtfertigt nicht die Vergabe dieses Rechts in weiteren WM-Projekten. Schließlich bekommt ein WQ-Admin auch nicht einfach so auf WP die Knöpfe. Die bisherige Mitarbeit läßt ungenügende Kenntnis der Projektregeln erkennen, die Verunglimpfung dieses Projekts als "Sandkasten" sowie an Beleidigung grenzende Ansprache an die Mitarbeiter bestätigen die Entscheidung.

Nein Nein Klarer Konsens für eine Ablehnung erkennbar. --Stepro 21:46, 12. Sep. 2010 (CEST)

(mit BK) Danke, ich hatte bereits mehrfach verzichtet. Ich kann zwar verstehen, dass Du den Rest dieser Posse nicht mitgelesen hast, sonst hättest Du gesehen, dass die unfreundlichen Anreden ("sinnlose Bearbeitungen", "Früchtchen" von Deinen Adminkollegen ausgegangen sind. Und die Art und Weise, mit der Neulinge auf Projektregeln hingewiesen werden – nämlich garnicht bzw. erst nach einer vorausgehenden Vandalismusmeldung lässt doch arge Zweifel an der Seriosität dieses Projekts aufkommen. Wie gesagt: Mich wundert überhaupt nicht, warum es so wenig aktive Mitarbeiter hier gibt! Axpde 22:00, 12. Sep. 2010 (CEST)
Wer hier frechdreist auftritt, muss sich das ensprechende Echo gefallen lassen. Die ersten Ansprachen von Robertsan auf deiner WP-Disku waren höflich und geduldig. Und was auch immer in anderen Projekten der Fall sein mag: Du kannst gern einen Bürokraten bitten, deine Seite löschen zu lassen. Aber bis dahin hast du hinzunehmen, dass ein Redirect und Entfernung des grünen Kastens auf deiner Benutzerdiskussionsseite unzulässig ist --Histo 22:06, 12. Sep. 2010 (CEST)
Ich war weder frech noch dreist, im Gegenteil, meine ersten Einträge wurden zunächst kommentarlos revertiert, dann mehr oder weniger nichtssagend. Der entscheidenen Hinweis auf WQ:QA kam in jedem Fall erst nach der VM, in der mir "sinnlose Bearbeitungen" vorgeworfen wurden und ich mit "Früchtchen" tituliert wurde. Das ist weder höflich noch geduldig und offenbar symptomatisch für dieses Projekt, in dem der Begriff Netiquette offensichtlich völlig unbekannt ist! Axpde 22:27, 12. Sep. 2010 (CEST)

Sehr richtig. Ich muss mich natürlich entschuldigen, der Benutzer hat die Willkommensnachricht nicht weggedrückt, er hat sie verunmöglicht und der gute Robertsan, der wie wir anderen alle Neulinge sofort mit den unerlässlichen Basics in grünem Kasten begrüßt, hat sich davon abschrecken lassen, vielleicht auch weil er an den Quelltext-Redirect nicht herankam. Für künftige Fälle möchte ich festhalten: Der grüne Kasten hat auf der Benutzerdiskussionsseite ad infinitum (oder meinetwegen bis zur Erteilung der Sichterrechte oder zur Adminwahl) zu bleiben, basta. Wer hier auch nur einen Quasi-Nulledit macht, muss HIER und nirgends sonst ansprechbar sein und unsere Grundregeln stets vor Augen haben --Historiograf 21:55, 12. Sep. 2010 (CEST)

Soso, ein Admin, der erst als Sockenpuppe unterwegs ist, dabei kommentarlos in Benutzerseiten revertiert (sowas nennt sich andernorts "Vandalismus") und dann seine Handlungen als Admin festzementiert! (Das Argument, dass ein Admin nicht an einen "Quelltext-Redirect" herankommen kann, zeigt wie absolut unsinnig hier gegen mich agitiert wird, aber das nur so nebenbei!)
Was die Idiotie einer nur für Administratoren beschreibbaren Benutzerdiskussionsseite soll, entzieht sich nun vollends meinem Verständnis und zeigt deutlich, dass hier schon recht merkwürdige Praktiken vorherrschen.
Und abschließend wird dann hier wieder als Sockenpuppe das große Wort geführt und im Alleingang die eigene Meinung zur allgemeingültigen Regel erklärt! Das sind Zustände, die mich nun vollends überzeugt haben, dass in diesem Projekt jede Form der Mitarbeit absolut unsinnig ist, wenn es denn dazu nach den bisherigen Aktionen überhaupt noch eines weiteren Argumentes bedurft hätte! Axpde 22:27, 12. Sep. 2010 (CEST)

erledigt Damit ist diese Diskussion hier abgeschlossen. Weitere Kommentare sind weder nötig noch erwünscht. --Stepro 22:37, 12. Sep. 2010 (CEST)

Benutzer:Vsop.de[Bearbeiten]

Ich bitte um Sichterrechte. Ganz offensichtlich gibt es ja zu wenige aktive Sichter. Ich habe Bearbeitungen, die seit Mai nicht gesichtet wurden. Danke. --Vsop.de 19:04, 4. Dez. 2010 (CET)

Ich würde gern noch paar (Artikel)Beiträge von dir sehen wollen, nicht nur LAs und Diskussionen (81 Gesamtbeiträge ist mir auch einfach zu wenig). Es bringt uns keine Pluspunkte, wenn wir die Sichter nachsichten müssen. Regeln und Arbeitsweise sollte schon verinnerlicht sein, dann steht dem Sichterrecht nix im Wege. -- Paulis 13:38, 6. Dez. 2010 (CET)

Paulis Mitteilung ist natürlich nicht dazu angetan, meine Zweifel, ob es sich eigentlich lohnt, Wikiquote Zeit zu opfern, zu zerstreuen. Wenn er meine Beiträge zu den Artikeln Friedrich Zimmermann Frosch Elmar Schmähling Aischylos Churchill Heinrich von Kleist, Statistik Sünde Freiheit Wahnsinn Gewissen Paul Keller und Nietzsche nicht als Nachweis meiner Befähigung zu sinnvoller Mitarbeit anerkennen mag, muss ich das hinnehmen. Aber offenbar hat er sie gar nicht gelesen. Oder warum hat er sie dann nicht gesichtet oder zurückgesetzt? Ist das der Grund, weshalb er davon redet, "nicht nur LAs und Diskussionen" von mir sehen zu wollen? Sichter nachsichten zu müssen, bringe keine Pluspunkte, spricht der Platzhirsch. Aber meine bisherigen Beiträge bleiben über Monate ungesichtet. Toll! --Vsop.de 15:15, 6. Dez. 2010 (CET)

öhm, das war meine persönliche Meinung. Wenn dich ungesichtete Beiträge nerven, dann bitte jemanden ums Sichten, ansonsten überlese ich mal die restlichen Nettigkeiten und hoffe auf weitere, sehr vielversprechende Beiträge von dir und verbleibe derweil mit LG -- Paulis 16:32, 6. Dez. 2010 (CET)

Ich denke, vsop.de hat die Regeln recht gut verinnerlicht. -- Reginald 15:11, 6. Mär. 2011 (CET)

Siehe meine diversen Stellungnahmen zu seinem Treiben --Histo 15:19, 6. Mär. 2011 (CET)

Das ist nicht nachvollziehbar. Was heißt denn hier "Treiben" und wo soll man deine "diversen Stellungnahmen" denn einsehen können? Vsop.de leistet meiner Ansicht nach eine ordentliche Arbeit. Natürlich gab es mal Reibereien. Aber Vsop.de hatte auch Anteil daran, dass Fehlverhalten von Admin Robertsan geradezurücken. Von den Grundsätzen von WQ versteht er, denke ich, sehr viel - mindestens mehr als Robertsan. -- Wacht am Rhein 18:37, 6. Mär. 2011 (CET)

Ich kann kein Fehlverhalten von Robertsan erkennen. Keine Rechte von mir EOD meinerseits --Histo 18:57, 6. Mär. 2011 (CET)

Bezüglich Robertsan meinte ich: diese Äußerung und diese Antwort. Darum geht es aber nicht. Ich kann die Bedenken gegenüber Vsop.de nicht nachvollziehen. Statt Argumenten und Begründungen hört man nur ein Basta! EOD. -- Wacht am Rhein 19:19, 6. Mär. 2011 (CET)

Liebe(r) Wacht am Rhein, wie lange willst du und Vsop.de euch weiter einander zuzustimmen? Ich erteile aber trotzdem entgegen Histos Empfehlung Vsop.de die Sichterrechte, mit folgender Option: sobald hier projektschädigendes Verhalten festgestellt wird, darf jeder Admin ohne lange Diskussionen das Recht sofort wieder entziehen. Letzter Hinweis noch: Es werden nur Artikel gesichtet, die formal in Ordnung sind, alle andern bleiben auf ungesichtet. -- Paulis 19:59, 6. Mär. 2011 (CET)
Ich finde es traurig, dass jemand Sichter wird, dem solche Sätze gelingen:
  • "Völlig unbegreiflich, warum dieser Neonazi hier mit einem Artikel und einem Photo gewürdigt wird."
  • "Den obersten Chef der SS nicht so zu nennen sondern "deutscher Politiker (NSDAP)" und das für eine "korrekte Personenbeschreibung" zu halten, ist ein schlechter Witz, Robertsan!" - der trotz mehrer Verwarnungen sich unbelehrbar zeigt, wie in Heinrich Himmler.
Ich sehe sehr viel projektstörendes Verhalten (lässt sich gar nicht gerne belehren, etwa bei Berufsbezeichnungen, wo Stepro mehrmals abmahnte, und er das kommentierte mit * Jawoll, Herr Oberfeldwebel Stepro!, dazu eine seltsame Eingikeit mit Wacht am Rhein und Reginald. Mag sein, dass jetzt wieder alle über mich herfallen, aber das musste ich jetzt loswerden. --Robertsan 20:20, 6. Mär. 2011 (CET)
Hallo Robertsan, ich verstehe deinen Frust. Im Moment kann ich aber an der direkten Artikel-Arbeit von Vsop.de nix aussetzen, und das bedeutet nunmal für uns dauerndes nachsichten. Wenn ihr meint, dann macht meine Entscheidung rückgängig, ist auch Ok. Keine Sorge, der Sockenpuppenzoo bleibt aber weiter unter Beobachtung. -- Paulis 20:28, 6. Mär. 2011 (CET)
@Robertsan: Ich kann an diesen Sätzen nichts Bedenkliches finden. Natürlich ist die Formulierung Jawoll, Herr Oberfeldwebel Stepro nicht gelungen, aber sie zeigt doch, welchen Eindruck die derzeitige Admin-Gruppe bei den übrigen Benutzern hinterlässt. Woran liegt es denn, dass WQ die Mitarbeiter fehlen? Vielleicht liegt es ja auch daran, dass man Benutzer mit autokratischer Selbstherrlichkeit abkanzelt. Wir sind offensichtlich nicht die ersten, die dies feststellen. (Vgl. Wikiquote:Probleme mit Administratoren. Wenn man die dortigen Beschwerden mal überfliegt und dann solche Äußerungen liest, kann sich seinen Teil denken. Histo fällt wohl nicht zum ersten Mal durch ein Verhalten auf, dass man als Pflegen persönlicher Eitelkeiten oder "Stutenbissigkeit" bezeichnen könnte: Die persönlichen Launen von Admins dürfen aber nicht über das Projekt gestellt werden. Zum anderen scheint es mir so, als hätte sich bei den verdienten Admins eine Form von "Machtherrlichkeit" entwickelt. Wollt ihr wirklich aktive neue Benutzer oder habt ihr nicht vielmehr heimlich Angst vor ihnen? Neue Benutzer wären ja schön, aber sie sollten schweigsam buckeln und keine kritischen Kommentare anbringen. Intelligente Leute arbeiten nicht freiwillig in einer Atmosphäre von Missachtung, sie wollen Mitsprache und Respekt.
@Paulis: Was für ein "Sockenpuppenzoo"? Seid ihr schon mal auf die Idee gekommen, dass drei Benutzer der gleichen Ansicht sein können, weil diese Ansicht vernünftig ist? -- Wacht am Rhein 00:20, 7. Mär. 2011 (CET)

Ich möchte die Diskussion hier beenden, sie gleitet ins Persönliche ab. Es besteht der Verdacht, dass Wacht am Rhein, Vsop und Reginald ein Benutzer sind. Ich distanziere mich von der von Paulis getroffenen Entscheidung zur Vergabe der Sichterrechte. Wer sich in dieser Weise abfällig über das Projekt und seine Admins äußert, sollte gesperrt werden und nicht noch mit Sichterrechten belohnt. EOD --Histo 00:30, 7. Mär. 2011 (CET)

Das ist jetzt wirklich das allerletzte. Nach all den Anfeindungen der vergangenen Wochen gegen mich zur Krönung eine reiner Phantasie entspringende Beschuldigung. Schämen Sie sich, Histo! --Vsop.de 01:15, 7. Mär. 2011 (CET)
@Vsop.de: Übertreibs nicht, halte deine Sockenpuppen im Zaume und unterlasse Provokationen. Ansonsten wirst du nicht so schnell zwinkern können wie ich meine mögliche Fehl-Entscheidung rückgängig gemacht habe. -- Paulis 01:32, 7. Mär. 2011 (CET)
Was berechtigt dazu, mir von Sockenpuppen zu reden und Wacht am Rhein zu fragen, wie lange sie und ich uns "weiter einander zuzustimmen" wollen? Um sie dann über besondere Modalitäten des mir nun erteilten Sichterrechts im Hinblick auf "projektschädigendes Verhalten" zu unterrichten. Sich gegen diesen Irrsinn zu verwahren, ist "Provokation", die zum sofortigen Entzug des Sichterrechts führt? Wegen der Sätze, die Robertsan "traurig" machen, sei auf ihren Zusammenhang verwiesen: Benutzer Diskussion:Vsop.de#Deine Anmerkungen in der Versionsgeschichte von Holger Apfel - Wikiquote:Fragen zur Wikiquote#"Genauere Informationen zu Personen und http://de.wikiquote.org/w/index.php?title=Theodor_Herzl&action=history --Vsop.de 02:50, 7. Mär. 2011 (CET)
Da Paulis oben angedeutet hat, dass die Entscheidung der Erteilung der Sichterrechte auch von einem anderen Admin rückgängig gemacht werden dürfe, ergreife ich nun die Gelegenheit dazu. Ich habe eine w:Preußische Nacht abgewartet. Ausschlaggebend ist für mich der deutliche Unwille zur konstruktiven Teamarbeit. Man sehe sich weiters einmal an, wie in Heinrich Himmler Stepros Änderungen und Anmerkungen einfach ignoriert wurden und dann mit dem fadenscheinigen Argument "QS erledigt. Die Bearbeitung entspricht genauestens sämtlichen Regeln: Styleduide, Relevanzkriterien, Quellenangabe" in der Zusammenfassungszeile Stepro einfach ausgehebelt werden sollte. Wir sind so wenige und können die Augen nicht überall haben. Für die Erteilung der Sichterrechte ist aber eine gewisse Grundeinstellung dem Projekt und dessen MA gegenüber notwendig, die Vsop.de vermissen lässt. Die von mir heute morgen vorgefundenen Einträge der üblichen Verdächtigen bestätigen nur meine Entscheidung. Deshalb mache ich die Erteilung der Sichterrechte von Vsop.de nun rückgängig. --Robertsan 08:02, 7. Mär. 2011 (CET)

Mit der Wahrheit hat es Robertsan wohl nicht so. In Wikiquote:Fragen zur Wikiquote#"Genauere Informationen zu Personen habe ich darauf hingewiesen, dass nach WQ:PE#Name "die wichtigsten biographischen Kerndaten in wenigen Worten: Nationalität(en) / Beruf(e), wichtige Ämter ..." angegeben werden, weshalb "deutscher Politiker (NSDAP)" für den Gouverneur des besetzten Polen Frank und den Reichsführer-SS Himmler kaum ausreichen. Robertsan und Stepro haben dem lediglich ohne weitere Begründung entgegengehalten, solche Angaben "gehören in WP" und seien hier "nicht üblich". "Es ist in Wikiquote üblich (wie Du in nahezu allen anderen Personenartikeln sehen kannst), die Berufsbezeichnung und nicht irgendein herausgegriffenes Amt in der 2. Zeile aufzuführen" Diskussion:Heinrich Himmler#25. Februar 2011, 20:41 Uhr Robertsan. Reichsführer-SS "irgendein herausgegriffenes Amt"??? Und Robertsan meint, mich beaufsichtigen ("können die Augen nicht überall haben") und "üblichen Verdächtigen" zurechnen zu müssen. Paulis hat vom Entzug des Sichterrechts bei "projektschädigendem Verhalten" gesprochen. Derartiges hat Robertsan nicht dargelegt, und auch nicht den angeblichen "deutlichen Unwillen zur konstruktiven Teamarbeit". Die von ihm angesprochene Bearbeitung Heinrich Himmler ist von 22:59, 4. Mär. 2011. Zum Sichter wurde ich aber erst 20:00, 6. Mär. 2011. Das rückgängig zu machen, ist also reine Willkür, die sich ein Admin nicht erlauben sollte. --Vsop.de 09:50, 7. Mär. 2011 (CET)

Es wurden die Sichterrechte nicht anlassbezogen aberkannt, sondern die Erteilung rückgängig gemacht. Ich habe die Wortmeldungen von Histo udn Paulis und meine eigene Meinung abgewogen und dann gehandelt. Im Übrigen halte ich persönlich Vsop.de für keine Sockenpuppe, wohl aber für einen Mitarbeiter, der die Bereitschaft zur konstruktiven Teamarbeit im Projekt noch einen längeren Zeitraum hindurch unter Beweis stellen muss. --Robertsan 12:05, 7. Mär. 2011 (CET)

siehe auch Benutzer Diskussion:Paulis#Sichterrechte

Neue Vermessung[Bearbeiten]

Nachdem Vsop.de in den letzten Wochen sehr gute Arbeit geleistet hat, würde ich jetzt seine Sichterrechte befürworten. --Robertsan 16:42, 4. Apr. 2011 (CEST)

Nun, der Meinung war ich auch schon einmal. Da aber niemand Veto eingelegt hat, würde ich die Entscheidung/Ausführung dir überlassen. Ich schlage aber vor, mit der gleichen Option wie letztens? -- Paulis 20:27, 8. Apr. 2011 (CEST)
Option wie letztens, let's do it. --Robertsan 20:39, 8. Apr. 2011 (CEST)

Benutzer:Reginald[Bearbeiten]

Ja, ich will. -- Reginald 15:11, 6. Mär. 2011 (CET)

Wer noch nicht den Anstand hat, von einer roten Benutzerseite abzusehen, sollte hier nicht Sichter sein --Histo 15:18, 6. Mär. 2011 (CET)

Daran soll es wohl nicht scheitern. -- Wacht am Rhein 18:38, 6. Mär. 2011 (CET)

Erteile Sichterrechte mit gleicher Option wie bei Vsop.de. -- Paulis 20:13, 6. Mär. 2011 (CET)
Damit sind bereits zwei Steigbügelhalter von WaR Sichter. Morgen kandidiere sie zum Admin. --80.121.22.42 20:25, 6. Mär. 2011 (CET)
Ich bin gegen die Erteilung der SR bei Reginald, denn er hat noch nicht unter Beweis gestellt, dass er in der Lage ist, Artikel korrekt nach den Formalien anzulegen. Siehe z. B. Hillel. --Robertsan 08:26, 7. Mär. 2011 (CET)
Vielleicht sollte man ja auch mal über den Entzug der Sichterrechte bei einem Benutzer nachdenken, der nach allgemeiner Ansicht "nicht auf dem Boden unserer Relevanzkriterien" steht. -- Wacht am Rhein 15:05, 7. Mär. 2011 (CET)
Hallo Schlauberger!
Bevor Du weiter Unwahrheiten über mich verbreitest, lies bitte meine Beiträge sorgfältiger. Ich habe die mir angebotenen Sichterrechte abgelehnt und will sie auch nicht haben. --Zimmerlinde 15:08, 7. Mär. 2011 (CET)
Hallo Schlauberger!
Bevor Du weiter Unwahrheiten verbreitest, lies bitte meine Beiträge sorgfältiger. Ich habe nämlich gar nicht über dich gesprochen. -- Wacht am Rhein 15:26, 7. Mär. 2011 (CET)
Gibt's hier noch ne Zimmerlinde? Dein link in obigem Beitrag führt doch zu mir. Und dass ich dir ein Dorn im Auge bin, ist ja wohl auch nicht unbekannt. --Zimmerlinde 15:43, 7. Mär. 2011 (CET)
Der Link führt zu deiner Diskussionsseite, aber zu einem Beitrag von jemand anderem. -- Wacht am Rhein 16:14, 7. Mär. 2011 (CET)

Antrag auf Sichterrechte[Bearbeiten]

Hallo, ich beantrage Sichterrechte. Gelte als relativ erfahren innerhalb der Wikipedia (Admin auf Commons, Mitglied des Supportteams) Groetjes --Neozoon 22:15, 28. Mai 2011 (CEST)

http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Neozoon

Höflicher Antrag auf Sichterrechte[Bearbeiten]

von --Pascal64 14:20, 12. Aug. 2011 (CEST)

dem möchte ich mich anschließen --ƺeitɠeisterɹǝɹɥɐɟ \ 16:33, 12. Aug. 2011 (CEST)

Komm wieder, wenn du dich klar ausdrücken kannst. Solltest du den Antrag von Pascal64 unterstützen wollen, ist das nett, aber nicht vorgesehen. Solltest du für dich selbst Sichterrechte wollen, hättest du ruhig einen neuen Abschnitt eröffnen können. Ich sehe angesichts deiner patzigen Antwort an den WQ-Nützling Vsop [1] den Willen zur konstruktiven Mitarbeit noch nicht so recht gegeben --Histo 16:23, 14. Aug. 2011 (CEST)

Naja, so ganz koscher war das mit Vsop.de nicht. Wie auch immer, Zeitgeisterfahrer ich möchte dich noch um ein wenig mehr Artikelarbeit bitten, dann steht dem Sichterrecht nix im Wege. Gruß -- Paulis 22:26, 14. Aug. 2011 (CEST)
Ist o.k. ƺeitɠeisterɹǝɹɥɐɟ \ 09:15, 16. Aug. 2011 (CEST)
+1 zu Paulis, aber prinzipielle Befürwortung. --Robertsan 19:26, 20. Aug. 2011 (CEST)
Da Zeitgeisterfahrer nun schon eine Zeitlang konstruktiv mitarbeitet, erteile ich ihm heute die Sichterrechte. --Robertsan 16:02, 7. Sep. 2011 (CEST)
Danke, hab mich irgendwie gewundert, dass ich Hinweise bekam... und heute erst hier offiziell realisiert. -- ƺeitɠeisterɹǝɹɥɐɟ \ 21:20, 18. Jan. 2012 (CET)

Höflicher erneuter Antrag auf Sichterrechte[Bearbeiten]

So sieht eine Handzeichnung aus

Erneut, da oben Verwirrung entstand, gezeichnet mit meiner eigenen Hand --Pascal64

Ich seh da keine Handzeichnung, sondern nur einen Computertext, aber egal. Nach Rücksprache mit der Bürokratin Paulis ernenne ich dich kraft der mir verliehenen Befugnisse zur Gruppenzugehörigkeitsänderung zum Sichter auf Probe. Solltest du dich der Sichteraufgabe für unwürdig erweisen, werden WIR dir die Sichterrechte wieder entziehen. Nun frohes Sichten! --Histo 22:11, 14. Aug. 2011 (CEST)

me too[Bearbeiten]

Ich bin seit 2 Jahren engagierter WP-Autor (14.000 Edits in 6000 Artikiln in 21 Monaten) und ergänze alle paar Monate ein ausgesuchtes Zitat bei qikiquote. Manchmal stoße ich dabei auf ungesichtete Seiten. Die würde ich gerne sichten, bevor ich das ausgewählte Zitat auf der Seite eintrage. (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von Neun-x (DiskussionBeiträge) 00:20, 13. Jan. 2012)

Hallo Neun-x, die Wp ist hier nicht ausschlaggebend, für Wq hast du leider noch zu wenig Beiträge. Wir entscheiden deinen Antrag aber gern später noch einmal. -- Paulis 18:55, 13. Jan. 2012 (CET)
http://de.wikiquote.org/w/index.php?title=Gl%C3%BCck&diff=457613&oldid=457586
http://de.wikiquote.org/w/index.php?title=Frage&diff=457614&oldid=457572
http://de.wikiquote.org/w/index.php?title=Einfallsreichtum&diff=456474&oldid=456470
http://de.wikiquote.org/w/index.php?title=Sterben&diff=next&oldid=455847
http://de.wikiquote.org/w/index.php?title=Ungerechtigkeit&diff=next&oldid=455821
http://de.wikiquote.org/w/index.php?title=Optimismus&diff=next&oldid=454494
http://de.wikiquote.org/w/index.php?title=Prognose&diff=next&oldid=452621
Sämtliche Beiträge von Neun-x seit Anfang August 2011 mussten rückgängig gemacht werden, weil keine Eintragung beim Autor erfolgt oder keine (ausreichende) Quelle angegeben war. Gelernt hat Neun-x daraus bisher leider noch nichts. --Vsop.de 17:21, 14. Jan. 2012 (CET)
Und, hast du Neun-x mal darauf hingewiesen? Böser Wille steckt doch wohl nicht dahinter. -- Paulis 20:52, 14. Jan. 2012 (CET)
Ziemlich ausführlich in der Zusammenfassungszeile [2], --Robertsan 21:33, 14. Jan. 2012 (CET)
Ich meinte eher die Benutzerdisk, die ich da für geeigneter halte. Sieh dir doch die Zeiten der Beiträge an, wer schaut sich denn als Gelegenheitsbenutzer die History von Artikeln an? Ihr solltest davon abkommen alles über die Zf abzuwickeln zu wollen. -- Paulis 21:51, 14. Jan. 2012 (CET)
Ich denke, jemand mit >14000 Edits in WP ist in der Lage, die Zusammenfassungszeile zu lesen. --Robertsan 22:38, 14. Jan. 2012 (CET)
...und würde auch nicht vergessen seine Beiträge zu signieren, ja ich weiß. Wq ist aber nicht Wp. -- Paulis 22:50, 14. Jan. 2012 (CET)

Ansprache auf Benutzer Diskussion:Neun-x#Regeln (16:26, 17. Jan. 2012) führte zu dieser Antwort: Benutzer Diskussion:Vsop.de#Neun-x 20:56-21:21, 17. Jan. 2012, die zwar zunächst Paulis' "hast du Neun-x mal darauf hingewiesen?" aufgreift, dann aber doch mit einem Si tacuisses schließt. Statt an den Regeln der WQ (1. In Themenartikel gehören bei WQ nur Zitate, die in einem Autorenartikel stehen. 2. Unabdingbar ist eine genaue, seriöse Quellenangabe (möglichst Primärquelle)) will Neun-x sich immer noch lieber an seinem persönlichen "Geschnmacks-/Qualitäts-TÜV" orientieren. Den Verzicht auf eine Quellenangabe hält er im Hinblick auf "1000 google-Treffer" immer noch für angängig. Google-Suche mit -weindeuter macht allerdings klar, dass bis auf einen sämtliche Treffer auf die Webseite ein und desselben Weinhändlers führen. Solche Mitarbeit ist kein Gewinn, sondern eine Belastung. --Vsop.de 09:08, 18. Jan. 2012 (CET)

Sehr richtig, gegen neun-x sollte administrativ eingeschritten werden, wenn er so weitermacht --Historiograf 09:31, 18. Jan. 2012 (CET)
Danke Paulis, Du hast vöpllig recht : kein Gelegenheitsbenutzer - auch ich nicht - schaut sich die History von Artikeln an.
Wenn mir jd. auf meiner DS was mitteilt lese ich das und beherzige es in der Regel auch.
Beileid, dass du hier von Kollegen wie Historiograf und VSOP umgeben bist. Letzterer schreibt anscheinend gerne Gutachten. Ja mei. Indeed: Ihr solltest davon abkommen alles über die Zf abzuwickeln zu wollen. --Neun-x 10:56, 18. Jan. 2012 (CET)

Antrag auf Sichterrecht[Bearbeiten]

Auf WP habe ich das Recht schon länger, dachte das geht hierher über. --Genderforschung (Diskussion) 11:40, 17. Mai 2012 (CEST)

Benutzer:Elmo rainy day[Bearbeiten]

Wikiquote:Fragen zur Wikiquote/Archiv/2012#Japanische Sprichwörter kann als Antrag auf Sichterrechte verstanden werden. Der Benutzer hat sich in meinen Augen genügend qualifiziert. --Vsop.de (Diskussion) 10:30, 13. Jun. 2012 (CEST)

Nix dagegen, allerdings sollte Elmo rainy day das hier selber kund tun. -- Paulis 18:11, 13. Jun. 2012 (CEST)
hiermit möchte ich offiziell um Sichterrechte ersuchen. Ich beschränke mich gerne auch auf den angegebenen Bereich. Beste Grüße -- Elmo rainy day (Diskussion) 16:26, 26. Jun. 2012 (CEST)
Na dann, frohes Sichten! -- Paulis 17:51, 26. Jun. 2012 (CEST)
schönen Dank. -- Elmo rainy day (Diskussion) 20:58, 26. Jun. 2012 (CEST)

Benutzer:Serendipity[Bearbeiten]

Wikiquote:Fragen zur Wikiquote/Archiv/2012#Japanische Sprichwörter kann als Antrag auf Sichterrechte verstanden werden. Der Benutzer hat sich in meinen Augen genügend qualifiziert. --Vsop.de (Diskussion) 10:30, 13. Jun. 2012 (CEST)

Wie eins drüber. -- Paulis 18:12, 13. Jun. 2012 (CEST)
Ja, ich würde mich freuen die Sichterrechte verliehen zu bekommen. Dass Elmo rainy day sie ebenfalls bekommen sollte, sehe ich auch so und hatte es in meiner ersten Antwort auch angedeutet. Allerdings finde ich, sollte doch auch eine Zukunfts- bzw. Reformdebatte geführt werden, wie man weitere neue Mitstreiter finden könnte. Kann man mit 2-3 Sichtern und 2-3 Administratoren ein Wiki mit über 6000 Seiten wirklich mehr als nur so gerade über Wasser halten? Übrigens ist auf der Eingangsseite angegeben: "Seit Juli 2004 sind so 6.943 Artikel in deutscher Sprache entstanden." Die aktuelle Statistik vom 31. Mai 2012 spricht jedoch von 6.547 Artikel. Das hiesse, dass WQ um 400 Seiten geschrumpft ist. Wie ist das zu deuten?
Vielen Dank erstmal an Vsop.de für die freundliche Empfehlung. --Serendipity (Diskussion) 16:43, 14. Jun. 2012 (CEST)
Qualität statt Quantität lässt Wq schrumpfen, siehe die neuen Regeln ab März 2011 auf Wikiquote:Portal. Gegen fruchtbringende Debatten hat keiner etwas, wenn es ehemalige Aktive reaktivieren könnte oder neue Mitstreiter bringt. Allerdings binden meterlange Diskussionen freiwillige Arbeitszeit/kraft, die sinnvollerweise in Artikelarbeit gesteckt werden könnte. Wie auch immer, ich verpasse dir jetzt die beantragten Rechte, frohes Sichten wünscht -- Paulis 17:55, 14. Jun. 2012 (CEST)
Herzlichen Dank, weiss es zu schätzen.
Ich bestehe nicht auf eine Reformdebatte. Ist vielleicht auch keine gute Zeit dafür. Die Differenz in den Statistiken verstehe ich allerdings trotzdem nicht. Wieso ist bei Wikiquote:Meilensteine von 6.952 Arikeln die Rede und bei stats.wikimedia.org lediglich von 6.547?--Serendipity (Diskussion) 09:43, 15. Jun. 2012 (CEST)

Benutzer:Siri111[Bearbeiten]

Ich weiß, dass ich eig. noch zu kurz dabei bin. Aber ich sehe, dass viele der Wikiquote-Artikel noch nicht markiert sind. Das mag an der fehlenden Relevanz liegen, eventuell aber auch an zu wenigen Sichtern. Ich bin seit Mai letzten Jahres in der Wikipedia aktiv und würde nun auch gerne hier mithelfen. Siehe hierzu auch [3]. Liebe Grüße --Siri111 (Diskussion) 23:44, 24. Mär. 2013 (CET)

Benutzer:Debenben[Bearbeiten]

In Wikiquote scheint es ein Mangel an Sichtern zu geben. In der deutschsprachigen Wikipedia bin ich seit Januar 2013 aktiver Sichter und würde gerne auch hier mithelfen.--Debenben (Diskussion) 13:40, 31. Mär. 2014 (CEST)

Dein Hilfsangebot ist sehr löblich, allerdings entbindet uns ein Mangel nicht von den Regeln zur Rechtevergabe. -- Paulis 20:45, 31. Mär. 2014 (CEST)

Benutzer:ThT[Bearbeiten]

Ich beantrage Sichterrechte. Gruß --ThT (Diskussion) 13:38, 22. Aug. 2014 (CEST)

Benutzer:Gnurpsnewoel[Bearbeiten]

Ich beantrage Sichterrechte. Ich sichte bereits auf Wikipedia und würde hier auch gern mithelfen. --Gnurpsnewoel (Diskussion) 18:00, 18. Feb. 2015 (CET)

Wir freuen uns immer über fleißige Helfer, WP kann gute Mitarbeiter wirklich brauchen. Bitte arbeite zuerst eine Zeitlang hier mit und zeige, dass Du mit unseren Regeln vertraut bist. Es ist hier vieles anders als in den anderen Wikis und auch die Neuanlage von Artikeln bedarf einiger Erfahrung. Von mir derzeit ein nein. --Robertsan (Diskussion) 14:07, 19. Feb. 2015 (CET)

Es fehlt nicht an Sichtern, sondern an Mitarbeitern --Histo (Diskussion) 18:06, 26. Apr. 2015 (CEST)

Antrag auf Sichterrechte[Bearbeiten]

Hiermit beantrage ich (Benutzer: Melanie 1988) als Autor der Seite "Datagroup" Sichter-Rechte zum Sichten einzelner Artikelversionen. Ich administriere die Seite „Datagroup“ und halte diese stets auf dem neuesten Stand.

w:Spezial:Beiträge/Melanie1988, w:Datagroup. Hier ist WikiQUOTE! --Vsop.de (Diskussion) 15:38, 19. Aug. 2015 (CEST)

Beantragung von Sichterrechten[Bearbeiten]

Ich möchte gerne in Wikiquote aktiv mitarbeiten und beantrage deshalb Sichterrechte.

Seit 2006 bin ich in Wikipedia.de dabei, aktiver Sichter seit 2009.

In Wikiquote habe ich diverse Beiträge geleistet und den Artikel Jean Meslier seinerzeit neu angelegt.

Inzwischen habe ich mich mit den Wikiquote-Formalien wie Styleguide und Quellenangaben besser vertraut gemacht und den Artikel Jean Meslier entsprechend umgearbeitet.

Gruß

--Diego de Tenerife (Diskussion) 06:14, 18. Feb. 2016 (CET)

Bitte noch eine Zeitlang aktiv mitarbeiten. Sichterrechte aus anderen Wikiprojekten sind nicht hierher übertragbar. --Robertsan (Diskussion) 23:00, 22. Feb. 2016 (CET)

Antrag auf Sichterrechte[Bearbeiten]

Ich bitte um Sichterrechte.

Ich bin zwar erst seit dem 29. Dezember 2014 bei Wikipedia und seit dem 21. Februar 2015 bei Wikiquote aktiv, habe aber schon eine Menge Erfahrung in verschiedenen Wikimedia-Projekten. In Wikipedia editiere ich im Schnitt 14 mal pro Tag und bin dort auch schon Sichter mit über 500 nachgesichteten Versionen. Ich habe hier außerdem schon einige Artikel angelegt, siehe hier.

Ich merke immer mehr, wie sehr Wikiquote am Zerfallen ist. Fast keiner ist hier am arbeiten, wobei es auch ein wichtiger Bestandteil an Wikipedia ist. Ich möchte dabei helfen, den Vandalismus zu bekämpfen und sinnvolle Bearbeitungen zu unterstützen.

--Kiste11 (DiskussionBewertung) 14:51, 22. Feb. 2016 (CET)

Du hast immerhin schon 21 Artikel angelegt. Da die Filmartikel nicht mein Spezialgebiet sind, möchte ich das aber nicht allein entscheiden. Prinzipiell habe ich nichts dagegen. --Robertsan (Diskussion) 23:03, 22. Feb. 2016 (CET)
Leider sind die meisten inaktiv geworden und melden sich nicht, was machen wir jetzt? --Kiste11 (DiskussionBewertung) 16:13, 16. Mär. 2016 (CET)
Wenn es nur um Filmartikel gehen würde, könnte ich dir die Rechte schon erteilen. Naja und < 200 Bearbeitungen sind auch nicht der Hit. Du hast aber bisher noch keinen einzigen "normalen" Artikel erstellt. Woher soll ich daher wissen, dass Du mit den Regeln vertraut bist? Sei doch so nett, und lege ein paar Artikel fehlerfrei an (sagen wir drei bis fünf), die keine Filmartikeln sind. Dann will ich dir gerne die Sichter-Rechte geben.--Robertsan (Diskussion)
+1 --Histo (Diskussion) 18:53, 25. Apr. 2016 (CEST)

Jetzt, mehr als ein Jahr später, würde ich den Antrag gerne erneut angehen. :) --Kiste11 (DiskussionBewertung) 15:17, 15. Mai 2017 (CEST)

Antrag auf Sichterrecht[Bearbeiten]

seit dem 14. Januar 2007 Mitglied bei Wikipedia. Sichter. Vielen Dank --UMEC23 (Diskussion) 18:24, 3. Jun. 2016 (CEST)

Bei zwei Bearbeitungen im BNR finde ich das etwas zu früh. --Kiste11 (DiskussionBewertung) 10:27, 4. Jun. 2016 (CEST)

Benutzer:SigmaB[Bearbeiten]

Bitte Sichterrechte für SigmaB. Kompetenz und Engagement sind über jeden Zweifel erhaben. --Vsop.de (Diskussion) 21:09, 16. Mär. 2017 (CET)

In der Tat! Recht erteilt. -- Paulis 21:41, 17. Mär. 2017 (CET)

Danke für das Vertrauen.--SigmaB (Diskussion) 23:24, 17. Mär. 2017 (CET)

Benutzerin:Ra'ike[Bearbeiten]

Hallo, ich wollte gerade diese Änderungen sichten, da merke ich, dass ich hier gar keine Sichterrechte habe. Wäre es möglich, sie mir zu erteilen, auch wenn ich hier nur wenige Beiträge habe? Ich bin seit 2005 bei Wikipedia. Viele Grüße -- Ra'ike Disk. 17:29, 25. Jul. 2017 (CEST)

https://de.wikiquote.org/w/index.php?title=Bertolt_Brecht&curid=17363&diff=499978&oldid=499976 --Vsop.de (Diskussion) 21:27, 25. Jul. 2017 (CEST)